(Mehrfachauswahl möglich)
(Mehrfachauswahl möglich)

Dinnerschau und Abenteuerübernachtung in den Vögelbaumhütten

Bild 1

Angebots-ID:

23736

Reisezeitraum:

02.05.2019 bis
31.05.2020

Dauer:

1 Nacht und 2 Tage

Personen:

2 Erwachsene

Besonderheiten:

inkl. 4-Gänge-Menü

Originalpreis:

167,00 €

Startpreis:

83,50 €

Gebotsstand:

0,00

Höchstbietender:

---

Auktionsende:

18.11.2018
21:00:00 Uhr

Gebotsverlauf

Angebotsbeschreibung

Dinnerschau und Abenteuerübernachtung in den Vögelbaumhütten

Die Abenteuer der Geheimen Welt von Turisede reichen von der Kulturinsel Einsiedel in Deutschland bis in den Turiuswinkel in Polen. In ihrer fantastievollen Auenlandschaft an der Neiße verstecken sich die Reliquien eines fast verschollenen Volkes. Verrückte Skulpturen und Bauten erzählen die Mythen und geheimnisvollen Geschichten ihrer gänzlich ungewöhnlichen Kultur. Und man kann sie selbst erleben - nicht nur im 1. Deutschen Baumhaushotel sondern auch in den Vögelbaumhütten.

Nach Vögeln sind sie benannt, diese Hütten, denn sie sitzen genauso in den Bäumen. Für weithergereiste KRÖNUMbesucher sind diese Schlafstätten das Richtige, um nach der wilden Zeitreise in die Ära der Turiseder den Abend gemütlich und weinseeling ausklingen zu lassen. Die Hütten sind mit einer Matratze ausgestattet . (Das heißt also: Schlafsack mitbringen!) Die WCs und Duschen befinden sich gleich in der Nähe.
Beim unterhaltsamen "Theater zum Essen“ im KRÖNUM mit 4-Gang-Verwöhn-Menü gibt es eine Episode aus der Historie des Volkes von Turisede zu erleben. Nimm Platz in den Reihen der feierfreudigen Turisedischen Sippen und werde Teil ihrer Geschichte.

Die Abenteuernacht beinhaltet 2 Tage Erkunden der Abenteuerwildnis der Geheimen Welt von Turisede, sowie Frühstück, Parken, die Dinnerschau und Übernachtung.

www.turisede.de

Anbieter

Anbieter: Kulturinsel Einsiedel
Adresse: Kulturinsel Einsiedel 1
02829 Neißeaue OT Zentendorf
Telefon: 035891/491888
Fax: 035891/49111
Homepage: www.kulturinsel.com
E-Mail: marketing@kulturinsel.de
Angaben des Anbieters

Hinweis