(Mehrfachauswahl möglich)
(Mehrfachauswahl möglich)

zurück!

Muss ich überhaupt reisen?

Muss ich überhaupt reisen?

Heutzutage vermitteln einem manche Menschen nur zu gerne: reist du nicht, bist du nichts.

Eine richtige Persönlichkeit kann sich nur in Australien bilden, zur Selbstfindung muss man nach Amerika. Urlaub bitte in Thailand und zur richtigen Erholung noch einen kleiner Roadtrip oben drauf.

Das muss selbstverständlich nicht sein. Reisen ist nichts für jedermann und finanziert werden muss es schließlich auch.

Warum man es aber trotzdem hin und wieder wagen sollte und was für Möglichkeiten es für diejenigen gibt, die eigentlich keine großen Reise-Fans sind, erzählen wir euch hier.

 

Das „Was?“

Wie definiert man überhaupt reisen? Was genau bedeutet das eigentlich?

Eine Reise umfasst eine Ortsveränderung und den Aufenthalt an diesem Ort*. Ab wann man selber seine Fortbewegung als Reise bezeichnet, ist natürlich subjektiv. Für manch einen beginnt die Reise erst mit einem 3 stündigen Flug, andere brauchen lediglich eine kleine Fahrradtour ins Grüne.

 

Das „Warum?“

Es stimmt schon. Reisen in die Ferne bildet, man lernt eine Kultur erst dann richtig kennen, wenn man seine Unwissenheit der direkten Konfrontation aussetzt. Doch wie bereits erwähnt, erfordert eine Reise nicht zwingend überfüllte Flughäfen, mittelmäßige Sandwiches, und verloren gegangenes Gepäck. Das perfekte Reiseziel kann genauso gut nur ein oder zwei Stunden vom Zuhause entfernt sein. Die perfekte Reise muss nichts mit Kultur und Bildung zu tun haben.

Denn schließlich kann man auch einfach eine Reise antreten mit der reinen Intention sich zu erholen, wieder zu Kräften zu kommen, dem Alltag zu entfliehen, Neues zu sehen etc.

Das „Wohin“?

Diesen Punkt, kann jeder nur für sich selbst beantworten. Jeder Mensch hat seine eigenen Bedürfnisse, jeder seine eigenen Vorstellungen. Doch um ein paar Denkanstöße zu liefern, haben wir hier schon einmal ein paar Beispiele zusammengestellt.

Romantikurlaub an der Nordsee

1 Woche im Ferienhaus in Florida

All inclusive Aufenthalt im CHC Athina Palace Resort & Spa 5* auf Kreta

Besinnliche Weihnachtstage in Lübeck

Wintersport in Schweden

Fazit

Kein Mensch muss reisen - aber es lohnt sich. Ganz unabhängig von der Frequenz, dem Budget, der Distanz, man nimmt immer etwas aus den Reisen mit. Schöne Erinnerungen, inexistente Augenringe, neue Freunde - in der Regel geht man niemals leer aus.

*https://de.wikipedia.org/wiki/Reise

Hinweis